Die große Paketaktion!

Liebe Freunde des phantastischen Genres,

heute freue ich mich sehr über die Rückkehr eines weiteren Illustrators, der bereits in der Vergangenheit einige Cover für die phantastisch! gestaltet hat – und zwar für die Ausgaben Nr. 6 (April 2002), 15 (Juli 2004) und 41 (Januar 2011). Die Rede ist von Michael Marrak.

Michael schickte mir bereits im vergangenen Jahr ein Motiv, das wir aber aus typographischen Gründen nicht verwenden konnten. Daraufhin schrieb mir Michael, »dass eines der kommenden Motive, die ich ab diesem Jahr für die zweite Staffel einer US-Neuauflage der SF-Romane von Charles Platt gestalten werde, bestimmt noch das eine oder andere schöne Cover hergeben würde.«

Nach einer fast siebenmonatigen Umzugspause seitens des amerikanischen Verlags, der die neuen Platt-Bücher herausbringt, gab es mehrere Anläufe für das Cover des Romans »Garbage World«. Ich habe mich schließlich für ein Motiv entschieden, dass dem Verlag zu apokalyptisch war und der deshalb ein anderes Motiv bevorzugte.

Auch Charles Platt meldete sich zu Wort: »You had no way of knowing that I loathe dogs.« »Ich schrieb ihm«, so Michael, »ein wenig irritiert zurück, dass in ›Garbage World‹ jede Menge mutierter Hunde herumlaufen, woran er sich aber nicht mehr erinnern konnte. Okay, er hat ›Garbage World‹ vor 55 Jahren geschrieben. Es sei ihm verziehen. So hat denn jeder Herausgeber sein Wunschbild gewählt, und beide Werke kommen als Cover zur Geltung.«

Hier noch die Preisträger unseres Gewinnspiels aus der phantastisch! Nr. 87. Auf je einen Comic-Band »Ein seltsamer Tag: Robotermärchen« dürfen sich freuen: Martina Behnert, Dr. Ralf Bodemann, Sabine Hartz, Jörg Hübner, Bernd Leese, Jörg Lenser, Ferdi Mies, Luis Schult, Kurt Stümpfl sowie Rico Weidemann. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Viele Grüße und alles Gute wünscht Ihr und euer

Klaus Bollhöfener

Wir sind an Ihrer Meinung zu phantastisch! interessiert.
Bitte schreiben Sie uns:
Klaus Bollhöfener, Birkenstraße 3, 97318 Kitzingen
oder via E-Mail an phantastisch@atlantis-verlag.de

Das aktuelle Editorial der Ausgabe Nr. 87